SV Neresheim 1946 e.V.

Aktuelles

Zum Seitenanfang

Jugendfußball beim SV Neresheim

 
Jugendleiter SV Neresheim:                                
Tobias Franke
Tel.: 01523/1788499
 
 
Stellvertretende  Jugendleiter:              
 
Michael Gentner (Organisatorische Leitung und Ansprechpartner bzw Vermittler nach außen)
Mobil: 01520/8950250
 
Willi Dietz (Finanzen, Sportstättenbelegung, Turnieraufsicht/-leitung)
Tel.: 07326/50265
 
Raimund Schmid (Kontaktperson für Kinder,Eltern und Trainern, Materialwesen für Training und Spielbetrieb)                              
Mobil: 0175/2089013
 
Hermann Scherer (Pressewesen)      
Tel. 07326/7038                                     
 
 
Jugendleiter SV Auernheim:
Michael Hausy
Tel.: 07326/964925
 
Zum Seitenanfang

A - Jugend SGM Oberes Härtsfeld (SV Elchingen)

Alle weiteren Informationen sind über die Homepage des SV Elchingen zu entnehmen.

Spieltage / Ergebnisse: Qualistaffel 2

Zum Seitenanfang

B - Jugend SGM Oberes Härtsfeld

 
Für die Saison 2018/2019 stellt die SGM Oberes Härtsfeld keine Mannschaft
Zum Seitenanfang

C - Jugend SGM Oberes Härtsfeld (SV Neresheim)

 

C-Jugend SGM Oberes Härtsfeld wird Staffelsieger in der Qualistaffel 5 im Bezirk Ostwürttemberg

Mit einem furiosen 9:0 Sieg im letzten Spiel sicherte sich die C1 den ersten Platz.  

Weitere Informationen siehe unten !

 

Jahrgang: 2004/2005

Spielort: Neresheim

Trainingsort: Neresheim

Trainingszeiten: Dienstag und Donnerstag ab 18:00 Uhr
Hallentraining: 
C1: Montag 18:30 Uhr - 20:00 Uhr Härtsfeldsportarena Neresheim und Freitag Sporthalle Elchingen 17:30 - 19:00 Uhr.
C2: Mittwoch 18:30 Uhr - 20:00 Uhr Härtsfeldsportarena Neresheim und Freitag Sporthalle Großkuchen 17:00 Uhr - 18:45 Uhr
 
Trainer: 
Egon Hartner, Tel. 0172/7450170; email: egon-hartner@t-online.de (SV Neresheim)
Thomas Trimmel, Tel.: 0176/80060550; email: ttrimmel@icloud.com (SV Neresheim)
Martin Weber, Tel.: 0173/3765849 (SV Elchingen)
Manfred Schwenk. Tel. 0173/3029425; email: manfred.schwenk@web.de (SV Ebnat)
 
C1 Saison 2018-2019
 
C2 Saison 2018-2019

Saison 2018 - 2019:

Die Spielgemeinschaft C-Jgd. Neresheim  / Elchingen  / Ohmenheim spielt in der Sasion 2018/19 mit neuer Benennung. Zukünftig wird die Spielgemeinschaft unter dem Namen "SGM Oberes Härtsfeld" unter der Regie des SV Neresheim geführt. Hierdurch wird nicht nur der regionale Bezug deutlich gestärkt, nein auch die ewig langen Namensgebungen haben hiermit ein Ende. Wir wünschen nicht nur dem Team unter neuem Namen sondern auch unter den vielen Neuzugängen alles Gute, Gesundheit und sportlichen Erfolg in der SGM Oberes Härtsfeld. Weitere Beiträge sind weiter unten zu finden.

Bezirkspokal:

Die Auslosung der Bezirkspokalrunde hat für die SGM folgende Begegnungen ergeben:

C1: Freilos 1. Runde Bezirkspokal

C2: SGM Oberes Härtsfeld II - SGM Waldhausen/Unterkochen/Ebnat II am 08.09.2018,

Spielbericht:

Zum Pokalspiel gegen die Spielgemeinschaft aus Waldhausen trat unsere SGM mit einer Mannschaft an, die in dieser Formation noch nicht zusammen spielte.
Trotz den Gegebenheiten konnte man das Spiel von Anfang an bestimmen und dominieren.
Am Ende schlug man den Gegner hochverdient mit 10:1 (!) Toren.
Da sich unsere Spieler schnell untereinander zurecht fanden, lief der Ball phasenweise sehr gut durch die Reihen und man kreierte viele Möglichkeiten.
Durch schnelles Kombinationsspiel und viel Laufbereitschaft kam man in regelmäßigen Abständen zu den Treffern.
GRATULATION VOM TRAINERTEAM

 Spielpaarungen

 


 

Qualistaffel:

C1 Spielplan / Tabelle:   C I Qualistaffel 5

Spielbericht 15.09.2018:

Team 1 erwischte gegen die Gäste aus Essingen einen ‚Top-Tag‘ und so gewann man deutlich und auch in der Höhe verdient mit 10:0! 

Hierbei war die Einstellung der Spieler und das technisch hohe Spielniveau ausschlaggebend.
Man beherrschte über die gesamte Spieldauer Ball und Gegner.
Ein wirklich gelungener Rundenstart des Teams.
GLÜCKWUNSCH !

Spielbericht 18.09.2018:

Auswärtssieg ! Am Dienstagabend spielte unsere 1. Mannschaft in Dunstelkingen und gewann mit 6:0. Da der FC Härtsfeld 03 für körperbetontes Spiel bekannt ist, tat sich unser Team anfangs schwer. Trotzdem übernahm man die Kontrolle und spielte sich einige Torschancen heraus. Leider war man im Abschluß nicht konsequent genug und somit stand es zur Halbzeit nur 1:0. Da das Team das Tempo und die Präzision in der zweiten Halbzeit forcierte, hatte der Gegner nicht mehr viel entgegenzusetzen und die Tore fielen in regelmäßigen Abständen. Eine tolle Mannschaftsleistung auf Gegners Platz !

Spielbericht 22.09.2018:

5:0 Heimsieg im "Auswärtsspiel". Im Spiel gegen die SGM aus Waldhausen traf man sich ungewohnt in Ohmenheim zum Duell. Die Mannschaft hatte sich einiges vorgenommen und setzte dies nach Anpfiff sofort sichtbar um. Nach ca. 10 min. übernahm man die Führung und spielte in Folge weiter kontrolliert auf Gegners Tor. Leider traf man nur zweimal das "Aluminium" und so ging man mit 1:0 in die Halbzeitpause. Nach Wiederanpfiff kam Waldhausen besser ins Spiel und man war als Team gefragt, um nicht den Ausgleich hinnehmen zu müssen. In dieser Drangperiode des Gegners erzielte unsere Mannschaft durch einen sehenswerte4n Konter das wichtige 2:0. Von nun an übernahm unsere Elf wieder das Geschehen und markierte noch drei schön herausgespielte Treffer. Mit dem 3. Sieg in Serie übernimmt unsere SGM die Tabellenführung. GRATULATION!

Spielbericht 29.09.2018

Erfolgsserie geht weiter !

Im Auswärtsspiel gegen die SGM Oberkochen/Königsbronn gewann unser Team mit 7:1 und bleibt weiterhin auf Paltz 1 in der Tabelle. Es dauerte eine Weile bis man sich auf dem Kusntrasen zurecht fand und so kam es, dass man verdient in Führung ging. Fortan setzte man den Gegner permanent unter Druck udn zwang ihn zu Fehlern. Durch eine gute Standard-Ausbeute ging das Team mit 4:0 in die Halbzeit. Nach der Pause fand man schnell wieder den Rythmus und so legte man 3 Treffer nach. Durch ein Missverständnis in der Abwehr kam der Gegner zum Ehrentreffer. Am Ende war der Sieg in dieser Höhe verdient. Erneut eine TOLLE MANNSCHAFTSLEISTUNG ! 👍 Weiter so.

Spielbericht 06.10.2018

Klarer Heimsieg !

Im Spiel gegen die DjK aus Aalen gewann die C1 mit 9:0. Es dauerte eine Weile bis man ins Spiel fand und den ersten Treffer markierte. Trotz der Führung lief nicht alles rund und so stimmte zwar die Einstellung zum Spiel die Präzision hingegen nicht. Man spielte nicht konsequent genug auf Gegners Tor und vergab zu viele Chancen. Nach der Pause kam man mit mehr Elan und Genauigkeit ins Spiel und so erzielte man ein ums andere Tor. Aufgruund der 2. Hälfte war der Sieg hochverdient. GLÜCKWUNSCH ! 

Spielbericht 13.10.2018

Nichts Zählbares in Essingen

Im Auswärtsspiel beim TSV mußte unser Team die erste Niederlage der Saison hinnehmen. Trotz ordentlicher Einstellung und Bemühungen fand unsere Mannschaft nicht wirklich ins Spiel. Man tat sich mit dem Spielsystem des Gegners sichtlich schwer und machte selbst unnötige Fehler im Aufbauspiel. Allerdings waren die Essinger sehr gut auf uns eingestellt und so verteidigte der Gegner geschickt. Eine Punkteteilung wäre allemal verdient gewesen, doch der Anschlußtreffer kam leider etwas zu spät. KOPF HOCH ! Am nächsten Samstag läufts wieder besser. VIELEN DANK an die Eltern die unser Team an der Seitenlinie so toll unterstützt haben.👍

Spielbericht 20.10.2018

3 Punkte gegen FC Härtsfeld

Im Rückspiel gegen den FCH 03 gewann die C1 mit 7:0! Das Ziel klar vor Augen legte unsere Mannschaft von Beginn an konzentriert los und konnte spielerisch überzeugen. Durch sehenswerte Kombinationen erzielte man bis zur Pause 4 Treffer. Anfangs der zweiten Hälfte lies man den Ball nicht konsequent durch die eigenen Reihen laufen und so stotterte unser Aufbauspiel. Nach ca. 15 Minuten fand man wieder zur alten Spielstärke zurück und es folgten noch 3 weitere Treffer. Leider lies man doch die ein oder andere Chance ungenutzt. Unterm Strich lieferte die Mannschaft erneut ein gutes Spiel ab und bleibt somit Tabellenerster. GRATULATION ZUM ERFOLG !

Spielbericht 20.10.2018

*C1 siegt im Top-Spiel*

Im Spiel gegen die punktgleiche Zweitplatzierte SGM Waldhausen gewann unser Team 3:2.  Es war wie erwartet ein schweres Auswärtsspiel auf dem Kunstrasen. Unsere Elf ging von Beginn an hochkonzentriert zur Sache und hätte schon in der ersten Minute in Führung gehen können, doch der Pfosten stand im Weg. Anfangs hatte amn mehr Spielanteile aber der Gegner war mit seinen Kontern stets gefährlich. Durch ein Missverständnis in der Abwehr kamen die Waldhausener zu einem Elfmeter, den sie verwandelten.  Unsere Mannschaft steckte den Rückstand schnell weg und konnte kurz darauf ausgleicehn.  Halbzeitstand 1:1. Das Spitzenspiel hielt acuh im zweiten Durchgang was es versprach. Zweikampf, Tempo und Einsatz bestimmte das Geschehen. Mitte der Halbzeit brachte uns ein platzierter Weitschuss die verdiente Führung aber kurz darauf kam es zum Ausgleichstreffer. Postwendend erzielte man durch einen schönen Freistoß aus mittlerer Position das vielumjubelte 3:2. In den letzten Minuten legte unsere Mansnchaft alles in die Waagschale und lies sich den verdienten Sieg nicht mehr nehmen. * EINE TOP MANNSCHAFTSLEISTUNG !!!* 

 

Spielbericht 03.11.2018

Deutlicher Heimsieg der C1

Im letzten Heimspiel der Saison gewann unsere Mannschaft gegen die SGM Oberkochen mit 5:1. Anfänglich kalt erwischt, lag man mit 0:1 hinten. Unser Team schüttelte den Rückstand schnell ab und so kontrollierte man nach wenigen Minuten das Geschehen. Noch vor der Pause drehte man die Partie und führte verdient mit 2:1. Im zweiten Durchgang forcierte man das Tempo und so bekam der Gegner häufiger Probleme in der Abwehr. Drei schön herausgespielte Treffer brachten den 5:1 Endstand. GLÜCKWUNSCH !

 

Spielbericht 10.11.2018

C-Jgd gewinnt Meisterschaft !

Im letzten Spiel der Saison holte sich die C1 der SGM Oberes Härtsfeld durch einen  9:0 Sieg über DjK Aalen den verdienten Titel. Von Beginn an zeigte man den Aalenern, dass man gewillt war, die letzten 3 Punkte einzufahren. Durch schnelles Kombinationsspiel und das Umsetzen der taktischen Vorgaben lies man Ball und Gegner laufen und kam so regelmäßig zu Torschancen. Zur Halbzeit stand es 4:0. Auch im zweiten Durchgang lies man dem Gegner wenig Chancen und das Team zeigte seine deutliche Überlegenheit. Im folgenden kam man noch zu 5 schön herausgespielten Treffern. KLASSE LEISTUNG ÜBER DIE GESAMTE SAISON ! Das Trainerteam gratuliert der C-Jugend zum tollen Erfolg !

 


C2 Spielplan / Tabelle:   C II Qualistaffel 8

Spielbericht 15.09.2018:

Die 2. Mannschaft glänzte bei ihrem 5:4 Sieg gegen die SGM Albuch, VfL Gerstetten durch ihren vorbildlichen Einsatz und einer guten Torausbeute.
Trotz 10 Minuten Unterzahl konnte man das Heimspiel gewinnen. 👍
GLÜCKWUNSCH !

 

Spielbericht 18.09.2018:

SGM Sontheim/Hermaringen II : SGM Neresheim/Oberes Härtsfeld II 2:1

Zum Auswärtsspiel unter der Woche musste unsere zweite Mannschaft nach Sontheim. Trotz optischer Überlegenheit kamen wir in der ersten Halbzeit zu wenig gutn Torchancen. Diese wenigen Gelegenheiten wurden dann acuh noch überhastet vergeben, zudem konterte Sontheim immer wieder gerfährlich. Mitte der zweiten Halbzeit gingen wir dann verdient in Führung, bekamen aber 10 Minuten vor Schluß einen unberechtigten Elfer und dadurch auch den Ausgleich gegen uns. Zwei Minuten vor Schluß besiegelte eine Unachtsamkeit in der Abwehr die unnötige Niederlage.

 

Spielbericht 22.09.2018:

SGM Neresheim/Oberes Härtsfeld II : SGM Herbrechtignen/Bolheim II 1:0

Im Heimspiel gegen Herbrechtignen kam unsere C2 zu einem verdienten 1:0 Erfolg. Mit eienr super Einstellung, Zweikampfstärke und Laufleistung waren wir dem Gegner überlegen. Einzig allein die Chancenverwertung ist zu bemängeln. Mit mindestens einer Hand voll hundertprozentiger Chancen, die nicht verwertet wurden, spiegelt das Ergebnis den Spielverlauf nicht wieder. Daran gilt es jetzt zu arbeiten. Wieder ein Dreier für die Mannschaft. Glückwunsch ans Team !

 

Spielbericht 29.09.2018:

SGM Juniorteam Alb : SGM Neresheim/Oberes Härtsfeld II 5:1

In der ersten Halbzeit konnte man gegen einen starken Gegner und dem Wind gut dagegen halten. Kurz vor der Pause musste man jedoch das 1:0 hinnehmen. Nach der Pause schenkte man das Spiel leider innerhlab kurzer Zeit her. Zudem nutze man die eigenen Chancen nicht konsequent. Kopf hoch ! Beim nächsten Mal klappts besser.

 

Spielbericht 20.10.2018:

2:1 Heimsieg der C2 gegen Sontheim

Gegen einen starken Gegner aus Sontheim wurde es ein erwaret enges und kampfbetontes Spiel, das unsere Jungs verdient gewannen. Die ersten 15 Minuten stimmte die Zuordnung nicht und dadurch ging Sontheim verdient in Führung. Danach bekamen wir das Spiel besser in Griff und schafften noch vor der Pause den Ausgleich. In der zweiten Halbzeit wurden wir immer stärker und durch eine schöne Kombination gelang uns die Führung. Durch viel Willen und Einsatz bis zum Schluss war der Sieg verdient. SUPER MANNSCHAFTSLEISTUNG

 

Spielbericht 27.10.2018:

*6:0 Auswärtssieg der C 2 gegen Herbrechtingen/Bolheim*

Einen ungefährdeten und acuh in dieser Höhe verdienten Sieg fuhren unsere C2 Jungs am Samstag ein. Voll motiviert und spielbestimmend machten wir mit 4:0 zur Pause schon alles klar. Im Gefühl des sicheren Sieges hätten wir nach der Pause noch mehrere Tore nachlegen können. Es war der dritte Sieg in Folge und insgesamt wieder ein super Spiel unserer Jungs. *GRATULATION ANS TEAM*

 

Spielbericht 03.11.2018:

C2 gewinnt gegen den Tabellenführer

Gegen den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer die SGM Juniorteam Alb I siegten unsere Jungs verdient mit 7:3 Toren. Personell sehr gut aufgestellt und mit einer top Einstellung überrannten wir den Gegner förmlich in der ersten Halbzeit und führten verdient zur Pause mit 5:0. Die ersten 15 min. nach der Pause zeigte das Juniorteam, warum es Tabellenführer ist und setzte uns gehörig unter Druck. Wir nutzten unsere Torchancen nicht mehr konsequent und machten einfache Fehler, die zum zwischenzeitlichen 5:3 führten. Nachdem wir mit einer sehr schönen Einzelaktion das 6:3 erzielten, war das Spiel entschieden. Gratulation ans Team. 

 

Spielbericht 10.11.2018:

Im letzten Spiel musste die C2 nicht mehr ins geschehen eingreifen, da die SGM Lonetal II bereits im Laufe der Woche das Spiel abgesagt hatte. Somit wurde das Spiel 3:0 für die C2 der SGM gewertet. Auch hier eine Top Leistung der zweiten Mannschaft zum tollen zweiten Platz. Gratulation !

 

 

Bezirkshallenrunde 2018-2019; Sparkassen-Cup

Auch dieses Jahr startet die C-Jgd. mit zwei Mannschaften in die Hallenrunde.  

C 1:

C1 Gruppeneinteilung Gruppe 1-05: 1. Runde, 1-2 Spieltag

Einzug in die 2.Runde

Die C1 hat durch eine starke Teamlesitung ebefalls die 2. Hallenrunde des Hallencups erreicht. In 8 Spielen holte man 20 Punkte und somit den Tabellenplatz 1 in der Endabrechnung. Die Mannshcaft zeigte besonders in den letzten 4 Spielen welches Potential in ihr steckt. Mit schnellem Kombinationsfussball brachte man die Gegner in Verlegenheit und erzielte 11 Treffer in NUR einem Gegentor ! KLASSE AUFTRITT !   GLÜCKWUNSCH.

C1 Gruppeneinteilung Gruppe 2-02: 2. Runde

 

C 2:

C2 Gruppeneinteilung Gruppe 1-06: 1. Runde, 1-2 Spieltag

C2 steht in der zweiten Hallenrunde

Teil 2 der ersten Hallenrunde war am 1.12.18 in Neresheim für die C2 angesagt. Mit zwei Siegen und zwei Unentschieden schlossen wir als hervorragender Zweiter der Gruppe ab. Alle Spiele waren knapp und umkämpft. Die zweite Runde findet am 8.12.18 statt und wird kein Selbstläufer. Die gesamte Mannschaft zeigte, dass sie auf sowie neben dem Platz ein Team ist. Gratulation vom Trainerteam. 

C2 Gruppeneinteilung Gruppe 2-03: 2. Runde

 

 

 

Zum Seitenanfang

D - Jugend SGM Oberes Härtsfeld (SV Elchingen)

Jahrgang: 2006/2007

Spielort: Elchingen

Trainingsort: Auernheim und Elchingen

Trainingszeiten: Dienstag von 17:45 - 19:15 in Auernheim und Donnerstag von 17:45 - 19:15 in Elchingen
Hallentraining: Mittwoch und Freitag, je von 17:00 bis 18:30 Uhr in der Härtsfeld-Sport-Arena in Neresheim
 
Trainer: 
Reinald Mayer, Tel. 01709030587, email: rune.m@gmx.net (SV Neresheim)
Michael Hausy, Tel. 017638184033, email: hausybande@googlemail.com(SV Auernheim)
Andreas Brenner, Tel. 017610242366, email: andreas.brenner@freenet.de (SV Auernheim)
Alois Rieger, Tel. 01629396994, email: rieger.alois@googlemail.com (SV Elchingen)
Achim Sorge, Tel. 017647372120 (SV Elchingen)
 

Saison 2018-2019:

Die Spielgemeinschaft der D-Junioren spielt in der Saison 2018/19 mit neuer Benennung. Zukünftig wird die Spielgemeinschaft unter dem Namen "SGM Oberes Härtsfeld" unter der Regie des SV Elchingen geführt

 

 

 


 

Hallenrunde:

SGM Oberes Härtsfeld I:

4. Bezirkshallenrunde vom 19.01.2019

Einen gebrauchten Tag erwischte unser Team in Aalen. Es konnte sein Potential leider nicht abrufen und schied in der 4. Runde aus. Die Endrunde findet daher ohne uns statt.

 

SGMI – TSV Essingen 0:2

SGM I – VfR Aalen II 0:1

SGM I – 1. FC Normannia Gmünd II 0:1

SGM I – SG Union Wasseralfingen I 0:1

SGM I – SGM Königsbronn/Oberkochen 1:2

Es spielten: Luca Arnold, Leon Timler, Luca Dambacher, Maximilian Mayer, Elia Glöckler, Daniel Hochstatter, Noah Rieger und Lukas Brenner.

 

3. Bezirkshallenrunde vom 12.01.2019

In den ersten beiden Spielen knüpften unsere Jungs nahtlos an die starken Leistungen des Jugendhallencups in Neresheim an. Das dritte Spiel gegen Aalen jedoch ging verloren und so musste die Konzentration im letzten Spiel nochmals hochgefahren werden, um sicher in die nächste Runde einzuziehen. Dies gelang und am Ende landete unser Team auf einem guten 2. Platz.Herzlichen Glückwunsch zum Erreichen der 4. Bezirkshallenrunde!

 

SGM I – SV Rindelbach 5:0

SGM I – SV Waldhausen/Unterkochen/Ebnat I 3:1

SGM I – VfR Aalen III 0:1

SGM I – SSV Aalen I 1:0

Es spielten: Luca Arnold, Leon Timler, Luca Dambacher, Maximilian Mayer, Elia Glöckler, Daniel Hochstatter und Noah Rieger.

 

2. Bezirkshallenrunde vom 08.12.2018 in Neresheim

Bis in die Haarspitzen motiviert, präsentierte sich Team I gleich im ersten Spiel in bester Spiellaune und gewann gegen den auf dem Feld Verlustpunkt frei gebliebenen Meister vom Juniorenteam Schwäbischer Wald aus Spraitbach verdientermaßen. Auch in den weiteren Partien waren unsere Jungs den Gegnern spielerisch überlegen. Teilweise war es begeisternder Hallenfußball, den unser Nachwuchs ablieferte.

 

SGM I – SGM Juniorenteam Schwäb. Wald I 2:1

SGM I – FC Röhlingen I 2:2

SGM I – SGM Dewangen/Fachsenfeld I 5:0

SGM I – TV Bopfingen I 2:0

Es spielten: Luca Arnold, Leon Timler, Maximilian Mayer, Luca Dambacher, Elia Glöckler, Daniel Hochstatter, Lukas Brenner und Noah Rieger.

 

1. Bezirkshallenrunde 1. Spieltag vom 24.11.2018

Team I sicherte sich am 1. Spieltag der 1. Bezirkshallenrunde eine gute Ausgangsposition für den 2. Spieltag. Mit hoher Laufbereitschaft und offensiver Spielweise setzte man die Gegner unter Druck und war auch die einzige Mannschaft, die dem 1. FCH I Paroli bieten konnte.

 

SGM I – SGM Dewangen/Fachsenfeld I 3:0 (nicht angetreten)

SGM I – 1. FC Normannia Gmünd II 2:1

SGM I – TSV Mutlangen 4:0

SGM I – TSGV Waldstetten II 1:0

SGM I – 1. FC Heidenheim I 1:3

Es spielten: Luca Arnold, Luca Dambacher, Maximilian Mayer, Leon Timler, Elia Glöckler, Daniel Hochstatter, Lukas Brenner und Noah Rieger.
Torschütze: Leon Timler (2), Elia Glöckler (2), Noah Rieger (2), Lukas Brenner (1) und Luca Dambacher (1).

 

1. Bezirkshallenrunde 2. Spieltag vom 01.12.2018

Am 2. Spieltag kombinierte Team I zwar gut, war im Abschluss aber nicht so konsequent und so rutschte man in der Tabelle noch vom 3. auf den 6. Rang ab. Das reichte trotzdem für Runde 2.

 

SGM I – SGM Abtsgmünd/Schechingen/Hohenstadt 0:1

SGM I – VfR Aalen I 2:4

SGM I – TSV Hüttlingen I 9:0

SGM I – SGM TSV Heubach/Lautern/Bartholomä I 1.2

Es spielten: Luca Arnold, Leon Timler, Elia Glöckler, Daniel Hochstatter, Lukas Brenner und Noah Rieger.

 

SGM Oberes Härtsfeld II:

3. Bezirkshallenrunde vom 12.01.2019 in Aalen

Mit einem Auftaktsieg startete Team II in die 3. Runde und hatte im 2. Spiel gegen die SGM Waldhausen/Unterkochen/Ebnat eine Vielzahl an Torchancen, um sich optimal zu positionieren. Leider reichte es am Ende nach guten Leistungen gegen starke Gegner knapp nicht für die 4. Runde. Das Team konnte trotzdem erhobenen Hauptes die Heimreise antreten. Glückwunsch zu einer starken Bezirkshallenrunde!

 

SGM II – SGM Neuler/Adelmannsfelden I 1:0

SGM II – SGM Waldhausen/Unterkochen/Ebnat II 0:0

SGM II – VfR Aalen II 0:2

SGM II – SGM Juniorenteam Schwäbischer Wald I 1:1

Es spielten: Nick Herzberger, Gabriel Weber, Daniel Böhm, Fabio Feil, Bastian Schäffler und Lukas Brenner.

 

2. Bezirkshallenrunde vom 08.12.2018 in Neresheim

Team II stand den Kameraden in nichts nach und war seinen Gegnern vor heimischer Kulisse ebenfalls spielerisch überlegen. Im letzten Spiel gegen die SGM Eschach/Göggingen, die bis dahin alle drei Spiele souverän gewonnen hatte, musste die Entscheidung um den Gruppensieg fallen. Nur mit einem Sieg konnte man die Gäste noch von Platz 1 verdrängen. Das Team lieferte, gewann das entscheidende Spiel verdient und sicherte sich ebenso wie die Kameraden von Team I die Teilnahme zur 3. Runde mit Platz 1 – und das ohne Gegentreffer! Im Anschluss kannte der Jubel keine Grenzen. Beide Teams feierten gemeinsam ihre Gruppensiege. Herzlichen Glückwunsch an beide Mannschaften - grandios!

 

SGM II – SV Rindelbach 2:0

SGM II – FC Röhlingen II 1:0

SGM II – SGM Dewangen/Fachsenfeld III 0:0

SGM II – SGM Eschach/Göggingen I 1:0

Es spielten: Nick Herzberger, Gabriel Weber, Linus Hausy, Daniel Böhm, Fabio Feil, Bastian Schäffler, Ben Siebert und Marcel Kinski.

 

1. Bezirkshallenrunde 1. Spieltag vom 17.11.2018

Mit einer relativ mageren Punkteausbeute kam unser Team II aus Königsbronn nach Hause. Nachdem man eigentlich in allen vier Spielen besser war als der jeweilige Gegner, verpasste man es leider, eine Vielzahl an heraus gespielten Torchancen, konsequent zu nutzen. Am 2. Spieltag muss das Zielvisier besser justiert werden.

 

SGM II – SG Union Wasseralfingen II 1:2

SGM II – FC Ellwangen II 0:1

SGM II – SGM Limes III 1:1

SGM II – SGM Kapfenburg II 3:0

Es spielten: Nick Herzberger, Gabriel Weber, Linus Hausy, Daniel Böhm, Fabio Feil, Bastian Schäffler, Ben Siebert und Florian Weiler.
Torschütze: Linus Hausy (1), Daniel Böhm (1), Bastian Schäffler (1), Fabio Feil (1) und Ben Siebert (1).

 

1. Bezirkshallenrunde 2. Spieltag vom 02.12.2018

Team II präsentierte sich in der heimischen Halle in guter Form und qualifizierte sich am Ende souverän mit einem guten dritten Platz für die 2. Runde. Vorne knipsten die Jungs regelmäßig und hinten kassierte man keinen einzigen Gegentreffer! Glückwunsch!

 

SGM II – FC Röhlingen I 1:0

SGM II – SGM Ries 1:0

SGM II – SGM Neuler/Adelmannsfelden I 1:0

SGM II – SGM Königsbronn/Oberkochen I 0:0

SGM II – SGM Juniorteam Sechta IV 4:0

Es spielten: Nick Herzberger, Gabriel Weber, Linus Hausy, Daniel Böhm, Fabio Feil, Bastian Schäffler, Ben Siebert und Marcel Kinski.

 

SGM Oberes Härtsfeld III:

1. Bezirkshallenrunde 1. Spieltag vom 18.11.2018

Team III erging es am 1. Spieltag ähnlich wie Team II. Die Mannschaft hielt in den Spielen gut mit, jedoch wurden die Chancen vorne nicht genutzt. Auch hier muss man sich am 2. Spieltag strecken, um Runde 2 zu erreichen.

 

SGM III – VfR Aalen II 1:3

SGM III – 1. FC Heidenheim II 0:1

SGM III – SGM Limes II 0:0

SGM III – SGM Juniorteam Sechta III 0:1

Es spielten: Roman Schurr, Andreas Baudenbacher, Felix Brenner, Hannes Krauß, Maximilian Ladenburger, Raphael Weber, Moritz Senz und Robin Brenner.
Torschütze: Hannes Krauß (1).

 

1. Bezirkshallenrunde 2. Spieltag vom 01.12.2018

Licht und Schachten wechselten sich bei Team III etwas ab. Am Ende reichte es nach gutem Kampf leider nicht für Runde 2. Schade!

 

SGM III – FC Ellwangen I 0:4

SGM III – SGM Union Wasseralfingen I 0:0

SGM III – SGM Neuler/Adelmannsfelden II 2:2

SGM III – FC Kapfenburg I 1:1

SGM III – FC Röhlingen II 0:1

Es spielten: Roman Schurr, Andreas Baudenbacher, Felix Heider, Felix Brenner, Hannes Krauß, Maximilian Ladenburger, Raphael Weber und Jannik Lang.

 


 

Hallenpokalturniere:

Leistungsvergleich vom 16.02.2019 in Neresheim

Am 16.02.2019 trafen sich C-/D- und E-Junioren-Mannschaften der SGM Oberes Härtsfeld und richteten einen internen Leistungsvergleich aus. Die insgesamt 8 Teams wurden „altersgerecht“ in 2 Gruppen eingeteilt und spielten jeweils zweimal gegeneinander, sodass die Spieler in ihren 6 Partien viel Spielpraxis sammeln konnten. Das Turnier wurde ohne Schiedsrichter ausgetragen. Die fairen Spiele verliefen ohne unnötige Härte und bemerkenswerterweise ohne Diskussionen.

 

 

Einladungsturnier in Söhnstetten vom 09.02.2019

Mit zwei Teams nahmen wir an einem weiteren Einladungsturnier in Söhnstetten teil. Nach guten Leistungen setzten sich beide Mannschaften in den jeweiligen 5er Gruppen durch und qualifizierten sich für die Viertelfinalrunde. Team I scheiterte knapp an der TSG Giengen und Team II musste sich erst im 9m-Schießen geschlagen geben, nachdem das Match in der regulären Spielzeit 2:2 endete.

 

SGM II – Juniorteam Albuch 8:1

SGM I – TSG Nattheim 0:4

SGM II– FTSV Kuchen 0:1

SGM I – TSG Schnaitheim I 3:1

SGM II – TSG Schnaitheim II 4:1

SGM I – 1. FC Eislingen II 8:2

SGM II – SGM Albuch 2:2

SGM I – SV Mergelstetten 10:0

Viertelfinale:

SGM II – FTSV Kuchen 4:5 n.E.

SGM I – TSG Giengen 1:2

Es spielten: Nick Herzberger, Luca Dambacher, Noah Rieger, Lukas Brenner, Bastian Schäffler, Fabio Feil, Daniel Hochstatter, Elia Glöckler, Leon Timler, Ben Siebert, Daniel Böhm und Andreas Baudenbacher.

 

Häselbach-Cup in Unterkochen vom 15.12.2018

Recht unglücklich schieden unsere D-Junioren beim Häselbach-Cup in Unterkochen nach der Vorrunde aus; hatte man doch nur ein Spiel gegen den Top-Favoriten vom VfR Aalen verloren.Selbst in diesem Spiel hielten unsere Jungs besser mit als es das Ergebnis vermuten lässt. Letztendlich qualifizierten sich neben den jeweiligen beiden Gruppensiegern die beiden besten Drittplatzierten der drei 5er Gruppen für die Viertelfinalbegegnungen und wir hatten hier als „schlechtester“ Dritter leider knapp das Nachsehen. Bemerkenswert war auch, dass Luca Dambacher beim Shoot-Out an der Torwand unter allen Turnierspielern einen 2. Platz erzielte und dadurch ein signiertes Trikot der VfR-Profis gewann. Herzlichen Glückwunsch!

 

SGM I – SGM Waldhausen/Unterkochen II 3:3

SGM I – TV Neuler/Adelmannsfelden 8:2

SGM I – SG SSV Peterswörth 1:1

SGM I – VfR Aalen I 0:3

Es spielten: Nick Herzberger, Luca Dambacher, Maximilian Mayer, Leon Timler, Elia Glöckler, Bastian Schäffler, Fabio Feil und Lukas Brenner.

 

Albuch Hallenmasters in Steinheim vom 29.12.2018

Nach engen Spielen in der Vorrunde qualifizierten sich unsere D-Junioren für die Viertelfinale. Da war leider Endstation in einem engen Spiel und nachdem man abermals mit 1:0 in Führung gegangen war. Leider wurden die Chancen nicht konsequent genug genutzt.

 

SGM I – SC Geislingen 2:3

SGM I – TSV Neu-Ulm 3:2

SGM I – TSG Schnaitheim 1:2

Viertelfinale:

SGM I – TSG Schnaitheim 1:2

Es spielten: Luca Arnold, Maximilian Mayer, Leon Timler, Gabriel Weber, Linus Hausy, Noah Rieger und Ben Siebert.

 

Albuch Hallenmasters in Steinheim vom 02.01.2019

Auch mit unserem 2007er Jahrgang nahmen wir an den Albuch Hallenmasters in Steinheim teil. Nach guten Leistungen erreichten unsere Youngsters einen guten 3. Platz.

 

SGM – SV Mergelstetten 6:0

SGM – SGM Albuch II 6:0

SGM – SGM Niederstotzingen/Lonetal 0:3

Halbfinale:

SGM – TG Böhmenkirch 0:4

Spiel um Platz 3:

SGM – SGM Niederstotzingen/Lonetal 1:0

Es spielten: Roman Schurr, Andreas Baudenbacher, Daniel Böhm, Hannes Kraus, Robin Brenner, Florian Weiler und Tim Schleehuber.

 


 

Bezirkspokal:

Die Auslosung der Bezirkspokalrunde hat für die SGM folgende Begegnungen ergeben: Ergebnisse Bezirkspokal

3. Bezirkspokalrunde: D1: SGM I – 1. FC Heidenheim II 4:5 n.E. (1:1) vom 02.04.2019

Innerhalb weniger Tage war wiederum Heidenheim zu Gast in Elchingen. Dieses Mal durfte sich unser Nachwuchs mit dem Spitzenteam der Bezirksstaffel messen. Und es entwickelte sich von Beginn an ein packender Pokalkrimi. Der FCH ging durch ein unglückliches Eigentor in Führung, welche unser Team noch vor der Pause egalisierte. Nach der Pause drehten unsere Jungs das Spiel und gingen nach einem herrlichen Sololauf in Führung. Die Überraschung lag in der Luft. Doch in der Endphase erhöhte Heidenheim den Druck und erziele den alles in allem gerechten Ausgleich.Im Neunmeterschießen hatten die Gäste letztendlich das Glück auf ihrer Seite. Trotzdem herzlichen Glückwunsch an unsere Jungs für diesen tollen Pokalfight!

Es spielten: Nick Herzberger, Daniel Böhm, Maximilian Mayer, Felix Heider, Bastian Schäffler, Elia Glöckler, Daniel Hochstatter, Noah Rieger, Ben Siebert und Fabio Feil.

 

1. Bezirkspokalrunde: D1: SGM I – TSV Hüttlingen 13:1 (6:1)

Der Schiedsrichter hatte die Partie kaum angepfiffen, da zappelte der Ball nach einem schönen Spielzug bereits im Netz der Gäste. Unsere Jungs schalteten in der Folge keinen Gang zurück, gingen über die komplette Distanz ein hohes Tempo und erzielten einige sehenswert heraus gespielte Treffer. Der Gegner, der beim VR-Cup noch den 1. FC Heidenheim besiegt hatte, war mit der Spielfreude unserer SGM überfordert und so erzielte unser Team am Ende einen Kantersieg. 7 verschiedene Torschützen unterstreichen dabei die Ausgeglichenheit unseres Kaders.

Es spielten: Luca Arnold, Gabriel Weber, Maximilian Mayer, Leon Timler, Elia Glöckler, Linus Hausy, Bastian Schäffler, Luca Dambacher, Daniel Hochstatter, Lukas Brenner und Fabio Feil.Torschützen: Daniel Hochstatter (1), Maximilian Mayer (1), Gabriel Weber (1), Leon Timler (2), Luca Dambacher (2), Fabio Feil (2), Elia Glöckler (2) und 2 Eigentore.

 

3. Bezirkspokalrunde: D2: SGM II – VfR Aalen II 0:6 (0:4) vom 02.04.2019

Zu Beginn der Partie hatten unsere Jungs einige gute Chancen, um in Führung zu gehen. Doch mit zunehmender Spieldauer setzte sich die spielerische Klasse der Gäste durch. Nicht umsonst steht das Team zusammen mit dem Erzrivalen aus Heidenheim ganz oben in der Tabelle der Bezirksstaffel.Am Schluss wurde es ein standesgemäßer Sieg der Aalener. Kopf hoch, Jungs!

Es spielten: Roman Schurr, Andreas Baudenbacher, Gabriel Weber, Felix Brenner, Linus Hausy, Jannik Lang, Hannes Krauß, Luca Dambacher, Luca Arnold, Florian Weiler, Robin Brenner, Tim Schleehuber und Marcel Kinski.

 

1. Bezirkspokalrunde: D2: TSV Essingen II – SGM II 4:6 n.E. (1:1)

Nach einem guten Start gelang unserem Team nach 8 Minuten der Führungstreffer. Im Anschluss fiel der Ausgleichstreffer etwas unglücklich, doch unser Team brauchte nicht lange, um wieder ins Spiel zu finden. In der 2. Halbzeit riss etwas der Faden, so dass unsere SGM sich am Ende ins Neunmeterschießen retten musste. Da bewiesen unsere Jungs Nerven aus Drahtseil und sicherte sich damit die Qualifikation für die 2. Runde.

Es spielten: Roman Schurr, Felix Brenner, Daniel Böhm, Hannes Kraus, Ben Siebert, Raphael Weber, Robin Brenner, Andreas Baudenbacher, Jannik Lang, Maximilian Ladenburger und Felix Heider.Torschützen: Ben Siebert (1), Daniel Böhm (1), Jannik Lang (1), Hannes Kraus (1), Felix Brenner (1) und Andreas Baudenbacher (1)

 


 

Feldrunde:

D1 Spielplan / Tabelle: 
Link: Qualistaffel 4

Link: Leistungsstaffel 3

Spielbericht 5. Spieltag Leistungsstaffel 3 vom 13.04.2019

SGM Waldhausen/Unterkochen/Ebnat I - SGM I 2:0 (1:0)

War es der Druck, im Spitzenspiel gegen den ebenfalls noch Verlustpunkt freien Gastgeber, punkten zu müssen? Jedenfalls erreichte unser Team nicht seine Bestform, wirkte gehemmt und blieb einiges schuldig. Bereits in der Anfangsphase ging der Tabellenführer nach einem langen Ball und einem trockenen Abschluss des Sturmführers in Führung, den unsere Mannschaft an diesem Tag nicht in den Griff bekam. In der Folge war es ein ausgeglichenes Spiel mit leichten Vorteilen für Waldhausen. Leider fand unsere Mannschaft auch nach der Pause nicht wie gewohnt ins Spiel und so erhöhten die Gastgeber in der Schlussphase auf 2:0. Über das gesamte Spiel gesehen, war es ein verdienter Sieg des Tabellenführers, der damit „Herbstmeister“ ist. Kopf hoch, Jungs, im Rückspiel werden die Karten neu gemischt!
Es spielten: Nick Herzberger, Leon Timler, Maximilian Mayer, Felix Heider, Gabriel Weber, Luca Dambacher, Elia Glöckler, Daniel Hochstatter, Noah Rieger, Bastian Schäffler und Ben Siebert.
Torschützen: keine

 

Spielbericht 4. Spieltag Leistungsstaffel 3 vom 05.04.2019

SGM I – SGM Albuch I 4:1 (1:1)

Im direkten Verfolgerduell gegen die SGM Albuch zeigte der Gastgeber von Beginn an, dass er weitere drei Punkte einfahren wollte. Mit hoher Laufbereitschaft wurden die Gäste bereits im Spielaufbau attackiert und einige gute Torchancen erspielt. 20 Minuten waren vorüber, als sich unsere Jungs nach einer tollen Vorarbeit über außen mit dem hochverdienten Führungstreffer belohnten, der jedoch kurz vor der Halbzeit nach einem Abstimmungsproblem in der Hintermannschaft egalisiert wurde. In der Halbzeitpause nahm sich die Mannschaft für den 2. Abschnitt viel vor und setzte dieses Vorhaben nach einer kurzen Anlaufphase klasse um. Die Gäste konnten mit unserem Tempo im Laufe der Spielzeit nicht mehr mithalten und folgerichtig gelangen unseren Nachwuchskickern drei weitere sehenswerte Treffer. Die Zuschauer sahen flüssige Kombinationen und auch das Defensivverhalten des gesamten Teams war beeindruckend. Die Truppe scheint für das Spitzenspiel im Unterkochener Häselbachstadion am kommenden Samstag gerüstet zu sein und freut sich auf zahlreiche Unterstützung.
Es spielten: Nick Herzberger, Leon Timler, Maximilian Mayer, Felix Heider, Luca Dambacher, Elia Glöckler, Daniel Hochstatter, Noah Rieger, Bastian Schäffler und Gabriel Weber.
Torschützen: Bastian Schäffler (1), Daniel Hochstatter (1) und Noah Rieger (2).

 

Spielbericht 3. Spieltag Leistungsstaffel 3 vom 30.03.2019

SGM I – 1. FC Heidenheim III 5:0 (4:0)

Gegen den jungen und spielstarken 2. Bundeliga-Nachwuchs zeigte unser Team eine starke kämpferische Leistung und nutzte seine körperlichen Vorteile gnadenlos aus. Phasenweise wurden die Gäste im richtigen Moment unter Druck gesetzt und die sich daraus bietenden Torchancen eiskalt genutzt. Bereits zur Halbzeit war das Spiel entschieden. Und auch in der 2. Halbzeit war es im Defensivverhalten eine gute und kompakte Mannschaftsleistung. Trotz des deutlichen Sieges bleibt spielerisch noch einiges an Luft nach oben.Somit hat sich unsere Mannschaft nach den ersten drei Spieltagen mit der optimalen Punkteausbeute an der Tabellenspitze festgesetzt. Glückwunsch!
Es spielten: Nick Herzberger, Leon Timler, Maximilian Mayer, Felix Heider, Luca Dambacher, Elia Glöckler, Daniel Hochstatter, Noah Rieger, Ben Siebert, Gabriel Weber und Daniel Böhm.
Torschützen: Noah Rieger (3), Ben Siebert (1) und Luca Dambacher (1).

 

Spielbericht 2. Spieltag Leistungsstaffel 3 vom 23.03.2019

SGM Herbrechtingen/Bolheim - SGM I 1:5 (0:4)

Auf dem engen und holprigen Platz in Bolheim setzen unsere Jungs den Gegner gleich von Beginn an unter Druck. Folgerichtig gingen wir nach 6 Minuten nach einem Freistoßhammer in Führung und bauten diese verdientermaßen deutlich aus.Auch nach der Pause war unser Team dem Gastgeber deutlich überlegen, versäumte es jedoch, das Ergebnis noch deutlicher für sich zu gestalten.Am Ende war es ein klasse Start in die neue Spielrunde. Glückwunsch!
Es spielten: Roman Schurr, Leon Timler, Maximilian Mayer, Daniel Böhm, Luca Dambacher, Elia Glöckler, Daniel Hochstatter, Noah Rieger, Ben Siebert und Lukas Brenner.
Torschützen: Noah Rieger (3), Leon Timler (1) und Luca Dambacher.

 

Spielbericht 1. Spieltag Nachholspiel Leistungsstaffel 3 vom 26.03.2019

TSG Giengen I - SGM I 1:2 (0:2)

Auf dem holprigen „Acker“ in Giengen nahm unser Team von Beginn an das Zepter in die Hand und kombinierte sich auf dem schwer bespielbaren Untergrund häufig gefällig vor das Tor der Gastgeber. Zwei der zahlreichen Chancen wurden genutzt und so ging man mit einer vermeintlich beruhigenden Führung in die Pause. Auch nach der Pause hatte man seine Chancen, die nicht konsequent genutzt wurden und so kam es wie es kommen musste und die TSG erzielte den Anschlusstreffer. Von da an ging unsere Souveränität verloren und man reagierte nur noch.In der Schlussphase wurde noch eine brenzlige Situation mit etwas Glück überstanden und so wurde der nächste wichtige Dreier eingefahren.
Es spielten: Roman Schurr, Leon Timler, Maximilian Mayer, Felix Heider, Luca Dambacher, Elia Glöckler, Daniel Hochstatter, Noah Rieger, Ben Siebert, Bastian Schäffler und Daniel Böhm.
Torschützen: Noah Rieger und Bastian Schäffler

 

Spielbericht 10. Spieltag Qualistaffel 4 vom 10.11.2018

SGM I – SGM Union Wasseralfingen II 18:0 (8:0)

Auch im Rückspiel machte unser Team I mit dem Gegner aus Wasseralfingen kurzen Prozess und schickte ihn mit einer derben Packung nach Hause.In der Endabrechnung stand vor der Partie bereits der 2. Tabellenplatz und somit die Qualifikation für die Leistungsstaffel im neuen Jahr fest. Herzlichen Glückwunsch zum Erreichen des Ziels!
Es spielten: Nick Herzberger, Gabriel Weber, Maximilian Mayer, Leon Timler, Luca Dambacher, Elia Glöckler, Daniel Hochstatter, Noah Rieger, Ben Siebert, Raphael Weber, Robin Brenner und Marcel Kinski.
Torschützen: Ben Siebert (1), Daniel Hochstatter (2), Luca Dambacher (4), Noah Rieger (3), Robin Brenner (3), Maximilian Mayer (1) und Raphael Weber (2), Leon Timler (2).

 

Spielbericht 9. Spieltag Qualistaffel 4 vom 03.11.2018

SGM Dewangen/Fachsenfeld I – SGM I 0:6 (0:3)

10 Minuten brauchte unsere Mannschaft, um auf Betriebstemperatur zu kommen. Dann wurde unser Spiel präziser und druckvoller. Mitte der 1. Halbzeit gelang uns die ersehnte Führung, die bis zur Pause auf beruhigende 3 Treffer erhöht wurde. Auch in Halbzeit 2 beherrschte unser Team den Gastgeber nicht nur spielerisch und läuferisch, sondern auch bei Standards.Nach einem klasse Spiel sicherte sich unsere Mannschaft somit souverän bereits vor dem letzten Spieltag den Aufstieg in die Leistungsstaffel. Herzlichen Glückwunsch!
Es spielten: Nick Herzberger, Gabriel Weber, Maximilian Mayer, Leon Timler, Elia Glöckler, Daniel Hochstatter, Linus Hausy, Luca Dambacher, Lukas Brenner, Ben Siebert und Daniel Böhm.
Torschützen: Lukas Brenner (1), Maximilian Mayer (1), Ben Siebert (1), Leon Timler (1) und Luca Dambacher (2).

 

Spielbericht 8. Spieltag Qualistaffel 4 vom 27.10.2018

SGM I – SGM Waldhausen/Unterkochen/Ebnat I 1:1 (1:0)

Bereits in der Anfangsphase gelang unserem Team der Führungstreffer gegen den Tabellenführer, der bis dahin in der gesamten Runde noch ohne Gegentreffer geblieben war. Mitte der 1. Hälfte kamen die Gäste besser ins Spiel.Nach der Pause drängte Waldhausen auf den Ausgleich. Unser Team hielt gut dagegen, schaffte es jedoch nicht mehr, für die nötige Entlastung zu sorgen. Folgerichtig gelang dem Tabellenführer der verdiente Ausgleich. Am Ende reichte es unserem Team gegen einen starken Gegner zu einem hart umkämpften Punktgewinn.
Es spielten: Nick Herzberger, Gabriel Weber, Maximilian Mayer, Leon Timler, Luca Dambacher, Elia Glöckler, Daniel Hochstatter, Noah Rieger, Ben Siebert, Bastian Schäffler und Lukas Brenner.
Torschützen: Luca Dambacher (1).

 

Spielbericht 7. Spieltag Qualistaffel 4 vom 20.10.2018:

SSV Aalen – SGM I 0:4 (0:2)

Schlecht gespielt, dennoch ungefährdet gewonnen. Nach einer guten Anfangsphase schlichen sich in unserem Spiel viele technische Schwächen und Konzentrationsfehler ein.
Am kommenden Samstag im Spitzenspiel gegen die SGM Waldhausen/Unterkochen/Ebnat muss eine klare Leistungssteigerung her, um bestehen zu können.
Es spielten: Roman Schurr, Felix Heider, Maximilian Mayer, Leon Timler, Elia Glöckler, Linus Hausy, Luca Dambacher, Noah Rieger, Daniel Hochstatter, Lukas Brenner, Ben Siebert und Jannik Lang.
Torschützen: Noah Rieger (2) und Ben Siebert (2).

 

Spielbericht 5. Spieltag Qualistaffel 4 vom 06.10.2018:

SGM Union Wasseralfingen II – SGM I 0:20 (0:10)

Gegen einen überforderten Gegner war es ein 60-minütiges Spiel auf ein Tor. Bemerkenswert war, dass unser Team auch in Halbzeit 2 nicht nachließ und die Konzentration hoch hielt.
Es spielten: Nick Herzberger, Maximilian Mayer, Leon Timler, Gabriel Weber, Elia Glöckler, Linus Hausy, Luca Dambacher, Noah Rieger, Daniel Hochstatter, Lukas Brenner und Ben Siebert.
Torschützen: Noah Rieger (8), Elia Glöckler (4), Luca Dambacher (3), Daniel Hochstatter (1), Ben Siebert (1), Lukas Brenner (1), Gabriel Weber (1) und Linus Hausy (1).

 

Spielbericht 4. Spieltag Qualistaffel 4 vom 29.09.2018:

SGM I – SGM Dewangen/Fachsenfeld I 2:2 (0:1)

Unsere Mannschaft kam an diesem Samstag gegen einen robusten Gegner nicht wie gewohnt ins Spiel. Nach einer Abtastphase gingen die Gäste nach 12 Minuten in Führung. Vor der Halbzeitpause wurde unser Spiel druckvoller und wir hatten einige Tormöglichkeiten. Nach der Pause gelang uns nach einer guten Ballstafette der Ausgleich. Doch die Gäste erzielten in der Schlussphase den erneuten Führungstreffer. Unser Team glaubte an sich und mit dem Schlusspfiff gelang uns noch der verdiente Treffer zum Ausgleich.
Es spielten: Roman Schurr, Gabriel Weber, Maximilian Mayer, Lukas Brenner, Elia Glöckler, Bastian Schäffler, Daniel Hochstatter, Noah Rieger, Fabio Feil und Ben Siebert.
Torschützen: Elia Glöckler (1) und Noah Rieger (1).

 

Spielbericht 3. Spieltag Qualistaffel 4 vom 22.09.2018:

SGM Waldhausen/Unterkochen I – SGM I 1:0 (0:0)

In der ersten Halbzeit dominierte unser Team über weite Strecken, versäumte es jedoch, die sich bietenden Torchancen zu nutzen. Nach dem Pausentee gelang der Heimmannschaft nach einer Unachtsamkeit in unserer Defensive der glückliche Führungstreffer. Unsere Mannschaft versuchte nochmals Alles, kam aber nicht mehr so richtig ins Spiel zurück. Alles in allem war es eine unglückliche Niederlage, wenn man bedenkt, dass unser Team dem Gastgeber während des gesamten Spiels keine echte Torchance zuließ. Kopf hoch!
Es spielten: Nick Herzberger, Maximilian Mayer, Leon Timler, Elia Glöckler, Bastian Schäffler, Luca Dambacher, Noah Rieger, Daniel Hochstatter, Lukas Brenner und Fabio Feil.

 

Spielbericht 2. Spieltag Qualistaffel 4 vom 19.09.2018:

SGM I – SSV Aalen 12:0 (5:0)

Nach dem Kantersieg im Bezirkspokal knüpfte unser Team im ersten Spiel in der Qualistaffel nahtlos an die Leistung an. Die Zuschauer erlebten eine einseitige Partie mit feinen Spielzügen unserer Nachwuchskicker. Es wurde der nächste Kantersieg gegen überforderte Gäste eingefahren.
Es spielten: Luca Arnold, Gabriel Weber, Maximilian Mayer, Leon Timler, Elia Glöckler, Linus Hausy, Bastian Schäffler, Luca Dambacher, Daniel Hochstatter, Marie Hüll und Fabio Feil.
Torschützen: Noah Rieger (4), Luca Dambacher (2), Bastian Schäffler (3), Fabio Feil (1), Elia Glöckler (1) und Marie Hüll (1).

 


 

D2 Spielplan / Tabelle:  
Link: Qualistaffel 12

Link: Kreisstaffel 6

Spielbericht 5. Spieltag Kreisstaffel 6 vom 13.04.2019

SGM Virngrund Ost - SGM II 1:4 (1:4)

Bereits in Hälfte 1 stellte unser Nachwuchs die Weichen auf Sieg und schoss sich eine komfortable 4:1 Pausenführung raus. Das Team erspielte sich gute Chancen und wollte unbedingt den nächsten Sieg einfahren.Nach der Pause verwaltete unsere Mannschaft die Führung souverän, ließ nichts mehr anbrennen und gewann verdient.Somit genießt unser Nachwuchs weiterhin den Platz an der Sonne – ohne Niederlage! - und geht als „Herbstmeister“ in die Rückrunde.
Es spielten: Roman Schurr, Andreas Baudenbacher, Felix Brenner, Marcel Kinski, Linus Hausy, Lukas Brenner, Daniel Böhm, Hannes Krauß, Luca Arnold, Robin Brenner, Maximilian Ladenburger, Florian Weiler und Tim Schleehuber.
Torschützen: Daniel Böhm (2), Hannes Krauß (1) und Luca Arnold (1).

 

Spielbericht 4. Spieltag Kreisstaffel 6 vom 06.04.2019

SGM II – SGM Juniorteam Sechta III 1:1 (1:0)

Im ersten Abschnitt setzte unser Team sein Vorhaben, das Spiel zu gestalten und als Sieger vom Platz zu gehen, gut um. Doch gegen die körperlich sehr robusten Gäste wurde es keine leichte Aufgabe. Umso erleichterter war die Truppe, als ihr gegen Ende der 1. Halbzeit nach einem herrlichen Treffer unter die Latte, der ersehnte Führungstreffer gelang.Nach der Halbzeitpause versäumte es unser Nachwuchs, weiter nach vorne zu spielen, um die Vorentscheidung zu erzwingen. Man war zu passiv und so kamen die Gäste immer mehr auf und erzielten in der Schlussphas den alles in allem verdienten Ausgleich. Leider versäumte es unser Team, mit einem weiteren Heimsieg, die Konkurrenz auf Distanz zu halten. Dennoch bleibt man weiterhin Spitzenreiter!
Es spielten: Roman Schurr, Andreas Baudenbacher, Felix Brenner, Linus Hausy, Fabio Feil, Lukas Brenner, Daniel Böhm, Hannes Krauß, Luca Arnold, Robin Brenner, Maximilian Mendler und Tim Schleehuber.
Torschützen: Luca Arnold (1).

 

Spielbericht 3. Spieltag Kreisstaffel 6 vom 30.03.2019

SGM II – FC Ellwangen 1913 2:1 (2:0)

Eine denkbar schwere Aufgabe hatte unsere Mannschaft gegen die Tormaschine aus Ellwangen, die mit 15 erzielten Treffern nach zwei Spieltagen die Tabellenführung inne hatte. Doch unser Team ließ sich davon nicht beeindrucken und spielte guten Fußball. Hinten hatte man in der einen oder anderen Szene das notwendige Glück gegen die starken Offensivkräfte der Gäste und vorne traf unser Torjäger doppelt.Nach der Pause gelang den Gästen der Anschlusstreffer und so wurde es hinten raus nochmals eng. Unsere Mannschaft rettete den Sieg verdientermaßen über die Zeit und übernahm damit die Tabellenführung. Auch Team II ist somit mit 9 Punkten ein optimaler Start in die neue Saison gelungen. Glückwunsch!
Es spielten: Roman Schurr, Andreas Baudenbacher, Felix Brenner, Linus Hausy, Fabio Feil, Lukas Brenner, Jannik Lang, Hannes Krauß, Bastian Schäffler, Luca Arnold, Maximilian Ladenburger, Florian Weiler und Raphael Weber.
Torschützen: Luca Arnold (2).

 

Spielbericht 2. Spieltag Kreisstaffel 6 vom 23.03.2019

SGM SV Kirchheim-Ries - SGM II 0:5 (0:1)

Unser Team spielte guten Fußball und kombinierte sich zu einem deutlichen Sieg. Bereits in der Anfangsphase der 1. Halbzeit ging man in Führung, konnte diese jedoch vor dem Seitenwechsel noch nicht ausbauen.Als unsere Jungs gleich nach der Halbzeitpause erhöhten, wurde es am Ende noch ein hochverdienter Kantersieg. Somit gelang am 2. Spieltag bereits der 2. Sieg. Herzlichen Glückwunsch!
Es spielten: Luca Arnold, Andreas Baudenbacher, Felix Heider, Felix Brenner, Linus Hausy, Fabio Feil, Marcel Kinski, Hannes Krauß, Bastian Schäffler, Florian Weiler und Robin Brenner.
Torschützen: Hannes Krauß (1), Robin Brenner (1), Fabio Feil (1) und Bastian Schäffler (2).

 

Spielbericht 1. Spieltag Kreisstaffel 6 vom 16.03.2019

SGM II – TV Bopfingen 2:0 (1:0)

Bereits in der Anfangsphase kam unser Team gut ins Spiel, ging nach einem Doppelschlag schnell mit 2:0 in Führung und baute diese bis zum Pausentee auf 4:0 aus.Auch in Halbzeit 2 war es ein Spiel auf ein Tor und so kam der Gastgeber ordentlich unter die Räder.Dadurch hat unsere Mannschaft am kommenden Samstag die Chance, die sicher geglaubte Meisterschaft den Waldhausenern noch wegzuschnappen. Bitte unterstützen Sie unser Team in diesem entscheidenden Match!
Es spielten: Roman Schurr, Felix Brenner, Andreas Baudenbacher, Felix Heider, Fabio Feil, Bastian Schäffler, Luca Arnold, Raphael Weber, Robin Brenner, Jannik Lang und Nathanael Mährle.
Torschützen: Fabio Feil (1) und Noah Rieger (1)

 

Spielbericht 10. Spieltag Qualistaffel 12 vom 10.11.2018

SGM II – FC Ellwangen 1913 II 7:0 (1:0)

Ein Sieg mit 4 Toren Unterschied war im letzten Saisonspiel notwendig, um im Schlussspurt am Tabellenführer aus Waldhausen noch vorbeizuziehen. Mit dieser Aufgabe in den Köpfen, war der Mannschaft eine gewisse Nervosität anzumerken. Sie gestaltete das Spiel sehr offensiv, nutzte jedoch die vielen Torchancen nicht konsequent genug und ging „nur“ mit einer knappen 1:0 Führung in die Pause. Nach Wiederanpfiff gelang unserem Team ein schnelles 2. Tor, und nun löste es die Handbremse. Eine einzige Angriffswelle schwappte auf das Gehäuse der Gäste zu und unser Team kam in einen richtigen Spielrausch. Die Zuschauer erlebten schöne Treffer und unser Sturmführer lief zur Höchstform auf und erzielte sagenhafte 5 (!) Treffer.Das Team sicherte sich somit verdientermaßen die Meisterschaft und ließ sich mit der La-Ola-Welle feiern. Herzlichen Glückwunsch zu einer starken Saison mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung!
Es spielten: Roman Schurr, Felix Heider, Andreas Baudenbacher, Felix Brenner, Linus Hausy, Lukas Brenner, Daniel Böhm, Jannik Lang, Fabio Feil, Bastian Schäffler, Hannes Krauß und Luca Arnold.
Torschützen: Jannik Lang (1), Luca Arnold (1) und Bastian Schäffler (5).

 

Spielbericht 9. Spieltag Qualistaffel 12 vom 03.11.2018

SGM SC Unterschneidheim III - SGM II 0:7 (0:4)

Bereits in der Anfangsphase kam unser Team gut ins Spiel, ging nach einem Doppelschlag schnell mit 2:0 in Führung und baute diese bis zum Pausentee auf 4:0 aus.Auch in Halbzeit 2 war es ein Spiel auf ein Tor und so kam der Gastgeber ordentlich unter die Räder.Dadurch hat unsere Mannschaft am kommenden Samstag die Chance, die sicher geglaubte Meisterschaft den Waldhausenern noch wegzuschnappen. Bitte unterstützen Sie unser Team in diesem entscheidenden Match!
Es spielten: Roman Schurr, Felix Brenner, Andreas Baudenbacher, Felix Heider, Fabio Feil, Bastian Schäffler, Luca Arnold, Raphael Weber, Robin Brenner, Jannik Lang und Nathanael Mährle.
Torschützen: Bastian Schäffler (4), Luca Arnold (2) und Felix Heider (1).

 

Spielbericht 8. Spieltag Qualistaffel 12 vom 27.10.2018

SGM II – SGM Waldhausen/Unterkochen/Ebnat II 2:0 (1:0)

Von Beginn an setzte unsere Mannschaft den Tabellenführer unter Druck und erspielte sich durch unser spielstarkes Mittelfeld ein deutliches Übergewicht. Folgerichtig gelang uns nach einer herrlichen Kombination der verdiente Führungstreffer. Auch nach der Halbzeitpause zeigte unser Nachwuchs guten Offensivfußball, erhöhte Mitte der 2. Halbzeit verdientermaßen auf 2:0 und verwaltete das Ergebnis souverän über die restliche Spielzeit. Mit diesem Sieg gelang uns der Anschluss an die Tabellenspitze. Bei einem Spiel weniger liegt unser Team nur noch 3 Punkte zurück. Herzlichen Glückwunsch!
Es spielten: Luca Arnold, Maximilian Ladenburger, Felix Heider, Andreas Baudenbacher, Linus Hausy, Daniel Böhm, Jannik Lang, Fabio Feil, Raphael Weber, Roman Schurr und Robin Brenner.
Torschützen: Fabio Feil (1) und Daniel Böhm (1).

 

Spielbericht 7. Spieltag Qualistaffel 12 vom 20.10.2018:

VfL Neunheim Limes II - SGM II 1:2 (0:2)

Nach einer guten ersten Halbzeit ging unsere Mannschaft mit einem verdienten 2:0 in die Pause.Gleich nach Wiederbeginn sorgte der Anschlusstreffer der Gastgeber wieder für Spannung. Unser Team rettete das Ergebnis über die Zeit und festigte damit Rang 2 in der Tabelle.
Am kommenden Samstag kommt der Klassenprimus aus Waldhausen/Unterkochen/Ebnat zu uns.
Es spielten: Nick Herzberger, Felix Brenner, Andreas Baudenbacher, Marcel Kinski, Daniel Böhm, Fabio Feil, Bastian Schäffler, Luca Arnold, Raphael Weber und Moritz Senz.
Torschützen: Marcel Kinski (1) und Bastian Schäffler (1).

 

Spielbericht 5. Spieltag Qualistaffel 12 vom 06.10.2018:

FC Ellwangen II - SGM II 0:6 (0:4)

Unsere Mannschaft war in Halbzeit 1 klar überlegen und sorgte folgerichtig für eine beruhigende Führung. Nach der Pause wechselte etwas Licht und Schatten. Trotzdem gelangen uns zwei weitere Treffer und hinten hielten wir unseren Kasten sauber. Alles in allem war es ein überzeugender Sieg!  
Es spielten: Roman Schurr, Felix Brenner, Felix Reimer, Andreas Baudenbacher, Daniel Böhm, Hannes Krauß, Fabio Feil, Bastian Schäffler, Luca Arnold, Robin Brenner, Nathanael Mährle und Maximilian Mendler.  
Torschützen: Bastian Schäffler (2), Fabio Feil (1), Felix Heider (1), Luca Arnold (1) und Eigentor (1).     

 

Spielbericht 4. Spieltag Qualistaffel 12 vom 29.09.2018:

SGM II – SGM Sechta III 2:2 (1:2)

Nach einer guten Anfangsphase ging unser Team nach einem direkt verwandelten Eckball in Führung. Die Gäste drehten jedoch noch in Hälfte 1 die Partie zu ihren Gunsten. Im zweiten Abschnitt gelang unserer SGM der verdiente Ausgleichstreffer 10 Minuten vor Spielschluss.
Es spielten: Nick Herzberger, Andreas Baudenbacher, Felix Brenner, Felix Heider, Linus Hausy, Hannes Kraus, Daniel Böhm, Jannik Lang, Maximilian Ladenburger, Robin Brenner, Florian Weiler und Raphael Weber.
Torschützen: Daniel Böhm (1) und Felix Heider (1).

 

Spielbericht 3. Spieltag Qualistaffel 12 vom 22.09.2018:

SGM Waldhausen/Unterkochen II - SGM II 4:1 (3:1)

Unsere Jungs gerieten gleich in der Anfangsphase in Rückstand, ließen sich danach jedoch nicht davon beeindrucken und erspielten sich einige gute Einschussmöglichkeiten. In dieser Drangphase gelang der verdiente Ausgleich. Danach gelangen der SGM Waldhausen/Unterkochen noch vor der Pause zwei weitere Treffer und die Luft bei uns war plötzlich draußen. In Halbzeit 2 erhöhte der Gastgeber noch auf 4:1.
Es spielten: Roman Schurr, Felix Brenner, Linus Hausy, Daniel Böhm, Hannes Kraus, Raphael Weber, Robin Brenner, Andreas Baudenbacher, Jannik Lang, Felix Heider, Marcel Kinski und Florian Weiler.
Torschütze: Hannes Kraus

 

Spielbericht 2. Spieltag Qualistaffel 12 vom 18.09.2018:

SGM II – SGM Limes II 3:2 (1:2)

Auch unser Team II startet nach dem Sieg in Runde 1 des Bezirkspokals mit einem Dreier in die Punktrunde. Dabei bewiesen unsere Jungs nach zweimaligem Rückstand viel Moral, glaubten über die gesamte Spieldauer an sich und erzielten mit dem Schlusspfiff den viel umjubelten Siegtreffer.
Es spielten: Roman Schurr, Felix Brenner, Linus Hausy, Daniel Böhm, Hannes Kraus, Ben Siebert, Raphael Weber, Robin Brenner, Andreas Baudenbacher, Jannik Lang, Lukas Brenner, Maximilian Ladenburger und Felix Heider.
Torschützen: Lukas Brenner (1), Felix Heider (1) und Eigentor (1).

 


Aktuelles:

 

Leistungsvergleich vom 25.11.2018

Unsere zwei Teams mit einigen Spielern vom jüngeren Jahrgang schlugen sich bei einem Leistungsvergleich in Westhausen ganz gut. Das Ziel, den Spielern weitere Einsatzzeiten zu geben, um Erfahrungen zu sammeln, wurde somit erreicht.

SGM I – VfR Aalen II 0:0

SGM I – SGM Kapfenburg I 0:3

SGM I – SGM Limes I 0:3

SGM I – VfR Aalen II 0:1

SGM I – SGM Kapfenburg I 1:0

SGM I – SGM Limes I 0:0

 

SGM II – SGM Kapfenburg III 2:4

SGM II – SGM Limes II 1:2

SGM II – SGM Kapfenburg II 0:0

SGM II – SGM Kapfenburg III 2:0

SGM II – SGM Limes II 0:2

SGM II – SGM Kapfenburg II 1:1

 

In der Endabrechnung reichte es für jeweils zwei gute 3. Plätze!

 


 

1. Runde VR-Cup vom 08.09.2018 in Elchingen:

Laut den teilnehmenden Mannschaften war der VR-Cup in Elchingen am vergangenen Samstag dank perfekter Organisation und tollem Wetter ein gelungenes Event.Beide Teams unserer SGM zogen sich nach kurzer Vorbereitungszeit bereits beachtlich aus der Affäre.Team II erreichte nur wegen dem schlechteren Torverhältnis nicht das Halbfinale, Team I sicherte sich in der Endabrechnung den 3. Rang wie im Vorjahr und qualifizierte sich somit für die 2. Runde.


SGM Oberes Härtsfeld II – SGM Dewangen/Fachsenfeld 0:0

SGM Oberes Härtsfeld II – SGM Limes 0:2

SGM Oberes Härtsfeld II – FC Härtsfeld 1:0

SGM Oberes Härtsfeld II – TV Neuler 0:0

SGM Oberes Härtsfeld I – TSV Hüttlingen 2:0

SGM Oberes Härtsfeld I – 1. FC Heidenheim 0:2

SGM Oberes Härtsfeld I – SGM Kapfenburg 1:0

 

Halbfinale:

SGM Oberes Härtsfeld I – SGM Limes 1:1, 1:3 n.E.

 

Spiel um Platz 3:

SGM Oberes Härtsfeld I – SGM Dewangen/Fachsenfeld 2:0.

 

Endrunde VR-Cup vom 14.10.2018 in Steinheim:

Nach einer grandiosen Leistung sicherte sich unser Team in der Endrunde des VR-Cups auf Bezirksebene mit einem dritten Platz in der Steinheimer Wentalhalle die Fahrkarte zum VR-Talentiade-Cup, der aus Landesebene ausgetragen wird. In der Vorrunde des Futsal-Turniers ließ man namhafte Teams aus Aalen, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd hinter sich und scheiterte erst im Halbfinale knapp am VfR Aalen I.Im Spiel um Platz 3, das unsere Mannschaft gleich im Anschluss an das Halbfinale bestreiten musste, zeigten unsere Jungs absoluten Siegeswillen und setzten sich verdientermaßen im Derby gegen das favorisierte Bezirksstaffelteam der TSG Nattheim I durch.Herzlichen Glückwunsch zum Erreichen der VR-Talentiade!

SGM Oberes Härtsfeld I – 1. FC Normannia Gmünd I 1:1
SGM Oberes Härtsfeld I – VfR Aalen II 1:1
SGM Oberes Härtsfeld I – SGM Albuch I 0:2
SGM Oberes Härtsfeld I - !. FC Heidenheim III 1:0

Halbfinale:
SGM Oberes Härtsfeld I – VfR Aalen I 1:2

Spiel um Platz 3:
SGM Oberes Härtsfeld I – TSG Nattheim I 3:1.


Es spielten:
Luca Arnold, Luca Dambacher, Maximilian Mayer, Leon Timler, Elia Glöckler, Daniel Hochstatter, Noah Rieger und Bastian Schäffler.

 

3. Runde VR-Cup in Backnang vom 18.11.2018

In der 3. Runde des VR-Cups, die in Backnang ausgespielt wurde, hielten unsere Jungs gegen starke Gegner gut mit. Mit dem FSV Waiblingen, auf dem Feld Teilnehmer der Talentrunde, setzte sich am Ende das spielstärkste Team in der 6er-Gruppe durch und qualifizierte sich für die Endrunde im Sindelfinger Glaspalast. Für unsere Jungs war es eine tolle Erfahrung!

SGM Oberes Härtsfeld I – TB Ruit 1:1
SGM Oberes Härtsfeld I – Spfr Schwäbisch Hall 1:3
SGM Oberes Härtsfeld I – SGM Albuch I 0:2
SGM Oberes Härtsfeld I – FSV Waiblingen 0:2
SGM Oberes Härtsfeld I – SGM Juniorteam Sulzbach & Oppernweiler I 0:3
 

Es spielten:
Luca Arnold, Luca Dambacher, Maximilian Mayer, Leon Timler, Elia Glöckler, Daniel Hochstatter, Bastian Schäffler und Noah Rieger.

Torschützen: Noah Rieger (1) und Luca Dambacher (1).

 

Ausflug unserer D-Junioren nach Eglofs:

Am vergangenen Wochenende machten sich 21 D-Junioren, deren Trainer und ein eingespieltes Catering-Team auf den Weg in das Familienerholungswerk Eglofs, im wunderschönen Westallgäu gelegen. Nach dem Bezug der geräumigen Ferienwohnungen vergnügten sich die Kinder auf dem weitläufigen Gelände. Am nächsten Morgen bestritten wir mit zwei Teams bei hochsommerlichen Temperaturen gegen zwei Eglofser Teams ein kleines Freundschaftsturnier. Trotz Augenringen gewannen unsere Nachwuchskicker sämtliche Spiele gegen die Gastgeber. Der Eistobel, ein unvergleichliches Naturerlebnis mit Schlucht und Wasserfällen, war am Nachmittag Ziel der Reisegruppe und bescherte uns einmalige Eindrücke. Zum Abschluss des Wochenendausflugs hielten wir auf der Rückreise für ein paar gemütliche Stunden im Giengener Bergbad an.Neben den verschiedenen Freizeitaktivitäten kamen wir dank unseres internen Catering-Teams auch kulinarisch voll auf unsere Kosten. Vielen Dank dafür! Kinder als auch Erwachsene waren sich einig: es war ein rundum gelungener Ausflug, der unser Team im sozialen Miteinander weiter voran brachte, so dass einer Wiederholung im nächsten Jahr nichts im Wege steht. Wir bedanken uns darüber hinaus bei den Jugendleitern für die finanzielle Unterstützung!

Zum Seitenanfang

E - Jugend SG Neresheim/Auernheim

Jahrgang: 2008/2009

Spielort: Auernheim

Trainingsort: Neresheim und Auernheim

Trainingszeiten: Montags in Neresheim und donnerstags in Auernheim, je von 17:30 bis 19:00
Hallentraining: Dienstags in Neresheim von 17:00 bis 18:30 Uhr, donnerstags in Auernheim von 17:30 bis 19:00 Uhr
 
Trainer: 
Sven Rupp, Tel. 01754073321, email: rupp.sven@web.de
Bernhard Heimrich, Tel.: 016094511340, email: a.b.heimrich@t-online.de
Celal Atalay, Tel.: 015254221222, email: celal.atalay@industriemontage-aim.de
Michael Bühler
Manuel Einhorn
 

Saison 2018 - 2019:

Hallenrunde:

Ergebnisse Hallenrunde

 

4. Hallenrunde:

SGM Auernheim/​Neresheim : SG Heldenfingen/Heuchlingen 0:1

SGM Auernheim/​Neresheim : TSG Hofherrnweiler-Unterrombach II 0:0

SGM Auernheim/​Neresheim : SV Waldhausen 1:0

SGM Auernheim/​Neresheim : SGM Großdeinbach/TSB Gmünd 0:0

Für die SG waren im Einsatz: Johannes Scherer, Jannis Heimrich, Dominik Mayer, Adrian Rupp, Marcel Timler, Alessandro Prencipe (1), Jonas Schaaf, Max Brenner, Dariyan Lanzinger

 

3. Hallenrunde:

SGM Auernheim/​Neresheim : FV Sontheim/Brenz 2:1

SGM Auernheim/​Neresheim : SG Bettringen 0:0

TSG Nattheim II : SGM Auernheim/​Neresheim 0:1

SGM Auernheim/​Neresheim : TSV Mutlangen 2:0

TSV Essingen : SGM Auernheim/​Neresheim 2:0

E-Junioren SG Auernheim/Neresheim erreichen 2. Platz - somit qualifiziert für die 4. Bezirkshallenrunde. Am Samstag 12.01.19 waren unsere E-Junioren in Schnaitheim von Beginn an hellwach, so gelang Jannis Heimrich das 1:0 sowie das 2:0 zum Auftaktsieg gegen FV Sontheim. Torlos blieb das Spiel gegen SG Bettringen. Gegen die TSG Nattheim konnten wir eine ungefährdete Führung sehr gut verteidigen und gewannen die 3. Partie verdient mit 1: 0 durch Alessandro Prencipe. Im 4. Spiel gegen Mutlangen konnten wir aufgrund einer sehr guten Mannschaftsleistung sowie durch die Tore von Jannis Heimrich (1:0) und Alessandro Prencipe (2:0) dieses Spiel für uns entscheiden. Das 5. und letzte Spiel gegen den TSV Essingen verloren wir unglücklich mit 1:0.

Für die SG waren im Einsatz: Johannes Scherer, Jannis Heimrich(3), Dominik Mayer, Julian Haas, Marcel Timler, Alessandro Prencipe (2), Jonas Schaaf, Max Brenner.

 

2. Hallenrunde:

SGM Auernheim/​Neresheim : TSG Schnaitheim I 0:0

TV Bopfingen I : SGM Auernheim/​Neresheim 0:1

SGM Auernheim/​Neresheim : SSV Aalen II 2:0

TSV Niederstotzingen I : SGM Auernheim/​Neresheim 0:1

Am Sonntag den 09.12.18 konnten wir uns in Sontheim, dank einer tollen Einstellung und einer genialen Mannschaftsleistung für die 3. Bezirkshallenrunde am 12.01.2019 in Schnaitheim ab 13.00 Uhr qualifizieren.Alle 4 Punktspiele konnten ohne Niederlage gespielt werden (3 Siege, 1 Unentschieden). Gratulation.

Für die SG waren im Einsatz: Johannes Scherer (TW), Jannis Heimrich , Alessandro Prencipe (1), Marcel Timler (1),Jonas Schaaf , Nick Schöfer, Julian Haas (2), Max Brenner, Dariyan Lanzinger, Dominik Mayer

 

1. Hallenrunde, 1.Spieltag:

SGM Auernheim/​Neresheim : SV Mergelstetten II 2:1

SGM Auernheim/​Neresheim : TSV Niederstotzingen II 0:1

SGM Elchingen/Dorfmerkingen I : SGM Auernheim/​Neresheim 0:1

SGM Auernheim/​Neresheim : SGM Albuch II 3:0

Am 03.11.18 fand die 1. Bezirkshallenrunde in Heidenheim, Ausrichter SV Großkuchen,statt. Nach anfänglichen Schwierigkeiten in der Halle kamen wir immer besser in Tritt und das 1. Spiel gegen den SV Mergelstetten konnten wir mit 2:1 gewinnen. Gegen Niederstotzingen konnten die Torchancen nicht verwertet werden und so verloren wir am Schluss noch mit 0:1. Gegen unsere Sportfreunde aus Elchingen behielten wir, aufgrund einer klasse Mannschaftsleistung,am Ende mit einem 1:0 Sieg die Oberhand. Das letzte Spiel gegen SGM Albuch konnte ebenfalls verdient mit einem 3:0 Sieg gewonnen werden. Ein starke Tagesleistung in der 1. Hallenrunde.

Für die SG waren im Einsatz: Johannes Scherer (TW), Jannis Heimrich, Alessandro Prencipe (2), Marcel Timler (3),Jonas Schaaf (1),Adrian Rupp, Julian Haas, Max Brenner.

 

1. Hallenrunde, 2.Spieltag:

SV Waldhausen I : SGM Auernheim/​Neresheim 3:1

SGM Auernheim/​Neresheim : TSG Giengen I 0:2

SGM Herbrechtingen/Bolheim I : SGM Auernheim/​Neresheim 0:0

SGM Auernheim/​Neresheim : 1. FC Heidenheim II 0:0

TSG Nattheim III : SGM Auernheim/​Neresheim 0:4


 

Hallenpokalturniere:

E-Junioren SG Auernheim/Neresheim am 12.01.19 in Unterschneidheim - Unser Fussballkameradinnen und -kameraden spielten zeitgleich in Unterschneidheim ein Pokalhallenturnier.Bei zwei Siegen, zwei Niederlagen und einem Unentschieden konnte der 7. Platz, bei 12 teilnehmenden Mannschaften, erreicht werden. Gratulation!

Für die SG waren im Einsatz: Lina Wunder, Dariyan Lanzinger, Luis Siebert, Adrian Schönherr, Adam Opitz, Nick Schöfer, Toni Mailänder, Noah Schmid.

 


 

Bezirkspokal:

Die Auslosung der Bezirkspokalrunde hat für die SGM folgende Begegnungen ergeben:

1. Runde Bezirkspokal gegen die TSG Giengen. Endstand: 3:0 Sieg
("Das Sportgericht Ostwürrtemberg, hat beim Bezirkspokalspiel der E Junioren, das Ergebniss korregiert.Da die TSG Giengen, einen Nicht-Spielberechtigten Spieler eingesetzt hat, wurde das Spiel für die SGM Auernheim/Neresheim mit 3:0 gewertet.Damit ist die SGM Auernheim/Neresheim in die 2. Pokalrunde eingezogen und die TSG Giengen ausgeschieden.Bitte um Kenntnissnahme.")

Ergebnisse Bezirkspokal

 


 

Feldrunde

Link: Qualistaffel 15

Link: Kreisstaffel 21

Spielbericht: 5. Spieltag Kreisstaffel 21 gegen die SGM Gussenstadt/Söhnstetten 11:0 (6:0)


Für die SG waren im Einsatz: Jannis Heimrich (3), Max Brenner, Adrian Schönherr, Dariyan Lanzinger , Alessandro Prencipe (7), Adrian Rupp, Julian Haas (1), Johannes Scherer (TW), Jonas Schaaf

 

Spielbericht: 4. Spieltag Kreisstaffel 21 gegen die TSG Nattheim III 8:2 (4:0)

Wir legten los wie die Feuerwehr. Bereits in der ersten Minute konnten wir das 1:0 erzielen. Zur Halbzeit wurden mehrere Chanchen herausgespielt und deshalb war die Pausenführung mehr als verdient. Der Gegner hatte in der ersten Halbzeit ebenfalls einige Chancen, aber unsere Abwehrbollwerk mit Jonas Schaaf, Jannis Heimrich und Johannes Scherer ließen keine Gegentore zu. In der zweiten Halbzeit dann das selbe Bild. Durch tolle Einzelaktionen und Pässen vor das Tor des Gegners konnten wir nochmals vier Tore erzielen. Leider konnte der Gegner in einer Phase in der er besser im Spiel war noch zwei Tore erzielen. Dennoch, vier Spiele - vier Siege. Glückwunsch!
Für die SG waren im Einsatz: Jannis Heimrich, Dariyan Lanzinger (1), Adam Optiz (1), Toni Mailänder (1), Alessandro Prencipe (3), Adrian Rupp, Julian Haas (2), Johannes Scherer (TW), Jonas Schaaf

 

Spielbericht: 3. Spieltag Kreisstaffel 21 gegen den FC Härtsfeld 03 4:0 (2:0)

Drittes Spiel - dritter Sieg. Bei unseren Freunden aus Dischingen hatten wir am Anfang der Partie Probleme unsere gewohntes Fussballspiel auf den Platz zu bekommen. Da unsere Torspieler Johannes krankheitsbedingt ausgefallen ist, mussten wir einige Positionen umstellen. Nach einigen Minuten und schönen Kombinationen über unsere Flügelspieler konnten wir Chancen krieren und gingen mit 2:0 in die Halbzeit. Der Gegner konnte immer wieder selber schöne Aktionen ausspielen, so dass wir das Spiel erst Mitte der zweiten Halbzeit für uns entscheiden konnten. Glückwunsch! Weiter so!
Für die SG waren im Einsatz: Jannis Heimrich(1), Dariyan Lanzinger , Dominik Mayer , Noah Schmid (1), Alessandro Prencipe (2), Adrian Rupp, Max Brenner, Marcel Timler (TW), Jonas Schaaf

 

 

Spielbericht: 2. Spieltag Kreisstaffel 21 gegen den SV Ebnat 8:1 (5:0)

Am 23.03.19 konnten wir an die Leistung vom 1. Heimspiel anknüpfen und kamen sehr gut ins Spiel. In der 10. Minute erzielten wir das 0:1. Danach liefen die Angriffe sehr gut von unserem Torspieler von hinten herausgespielt über die einzelnen Mannschafsteile nach vorne und wurden bis zur Halbzeit zu einer verdienten 0:5 Führung abgeschlossen. In der zweiten Halbzeit wurde dann durchgewechselt und unsere Lina Wunder kam fast zu Ihrem ersten Torerfolg. Nach einem Treffer von Ebnat gaben unsere E-Junioren wieder Gas und kamen noch zu drei weiteren Treffern zum Endstand von 1:8.
Für die SG waren im Einsatz: Jannis Heimrich(1), Dariyan Lanzinger (1), Dominik Mayer (1), Julian Haas, Alessandro Prencipe (4), Adam Opitz, Max Brenner, Lina Wunder, Johannes Scherer (TW), Marcel Timler (1)

 

Spielbericht: 1. Spieltag Kreisstaffel 21 gegen den FC Sontheim/Brenz 13:3 (9:1)

Am 17.07.19 starteten unsere E-Junioren bei schlechten Wetterbedingungen zuhause in die Rückrunde gegen den FV Sontheim. Von Beginn an hatten wir die den Gegner spielerisch unter Kontrolle, so stand es absolut verdient in der Halbzeit 9:1. Nach dem Wiederanpfiff waren wir unkonzentriert unterwegs und somit kamen unsere Gäste zu drei schnellen Torerfolgen. Plötzlich legten wir den Schalter wieder um und konnten nach einer tollen Mannschaftsleistung noch vier weitere Tore zum Endstand von 13:3 erzielen:
Für die SG waren im Einsatz: Jannis Heimrich(3), Dariyan Lanzinger, Dominik Mayer, Julian Haas (1), Alessandro Prencipe (7), Jonas Schaaf (1), Max Brenner, Adrian Schönherr, Johannes Scherer (TW), Nick Schöfer (1)

 

Spielbericht: 6. Spieltag Qualistaffel 15 gegen den 1. FC Heidenheim III 8:4 (6:1)

Am Samstag 20.10.18 waren unsere E-Junioren von der ersten Minute an hoch konzentriertund so gelang Jannis Heimrich in der 2. Minute das 1:0, in der 4. Minute schob Jannis Heimrichzum 2:0 ein und in der 6. Minute erhöhte Jannis Heimrich auf 3:0 somit war es ein "lupenreiner Hattrick" .Der FCH traf mehrfach die Latte und den Pfosten und wurde kurz darauf mit dem 3:1 Anschlusstreffer belohnt. Durch einen direkt verwandelten Freistoß erzielteJannis Heimrich das 4:1. In der Phase wo sich die Gäste aus Heidenheim sehr gute Torchancenerspielten, schob Dariyan Lanzinger gekonnt zum 5:1 ein.Kurz darauf konnte Jonas Schaaf von keinem Gästeverteidiger gestoppt werden und er erzielteden 6:1 Halbzeitstand.Der 1. FC Heidenheim begann wie ausgewechselt und erspielte sich beste Chancen, genau indieser Phase erzielte Jannis Heimrich seinen 5. Treffer zum 7:1.Der FCH lies sich dadurch überhaupt nicht beirren und schoss plötzlich die Treffer zum 7:2und 7:3, zum Glück fanden wir wieder zu unserem Spiel und Alessandro Prencipe gelangdas 8:3. Die Gäste erzielten noch ihren 4. Treffer der dann gleichzeitig der Endstand zum 8:4 war.Unsere Defensivabteilung zeigte abermals, dass wir uns auf sie absolut verlassen können.Das Trainerteam möchte sich noch ganz herzlich beim "Verpflegungsteam" für das Catering während den Heimspielen bedanken.
Für die SG waren im Einsatz:
Jannis Heimrich(5), Dariyan Lanzinger (1), Dominik Mayer, Julian Haas, Marcel Timler, Adam Opitz, Alessandro Prencipe (1), Jonas Schaaf (1), Max Brenner, Adrian Schönherr, Johannes Scherer (TW)

 

Spielbericht: 5. Spieltag Qualistaffel 15 gegen den TSG Nattheim III 5:1 (2:0)

Am Samstag 13.10.18 waren unsere Sportfreunde der TSG Nattheim auf dem "Eichert" zu Gast.Das Spiel begann mit einem hohem Tempo und ausgeglichenen Spielanteilen.Mit einem direkt verwandelten Freistoß durch Jannis Heimrich ging die SG 1:0 in Führung.Drei Minuten später erhöhte unser Dauerläufer Marcel Timler auf 2:0. Danach wurde die TSG immer stärker und verkürzte durch ein tolles Kopfballtor auf 2:1, so gingen die Teams in die Halbzeitpause. Nach dem Anpfiff war es Alessandro Prencipe vorbehalten auf 3:1 zu erhöhen. Die TSG erhöhte das Tempo, ein Lattentreffer und einige gefährliche Torschüsse rüttelten unsere Jungswieder wach, in dieser Phase gelang Marcel Timler gelang der beruhigende Treffer zum 4:1. Die TSG steckte nicht auf und kam immer wieder gefährlich vor unser Tor, aber unsere Defensivabteilung mit Max Brenner und Dominik Mayer sowie unser "Keeper"Johannes Scherer hielten den Kasten sauber. Julian Haas und Nick Schöfer bekommen immer mehr Sicherheit und können dadurch immer mehr ihre tolle Technik zeigen. Alessandro Prencipe erzielte nach einem schönen "Dribbling" den 5:1 Endstand. Die SG verschoss in der Schlussminute noch einen "9 Meter". Unserer Lina Wunder gratulieren wir zu Ihrem ersten Punktspiel.
 

Spielbericht: 4. Spieltag Qualistaffel 15 gegen den SGM Gussenstadt/Söhnstetten 17:0 (8:0)

Am Freitag 05.10.18 waren die E-Junioren zu Gast in Gussenstadt. Nach einigen kurzfristigen krankheitsbedingten Absagen wussten wir nicht wie das neu formierte Team in das bevorstehende Spiel kommen würde. Nach fünf Minuten erzielten wir den ersten Treffer, danach wurde von unseren "Jungs" ein klasse Jugendfußballspiel den mitgereisten Eltern gezeigt. Kein eigensinniges Anrennen auf das gegnerische Tor, sondern immer der nächst besser postierte wurde angespielt. Das Halbzeitergebnis mit 0:8 sprach für sich. In der zweiten Halbzeit wurde genauso konzentriert weitergespielt und so konnten noch weitere 9 Treffer erzielt werden. Wiederum hat sich der Trainingsfleiß auf dem Platz bestätigt. Weiter so!
 

Spielbericht: 3. Spieltag Qualistaffel 15 gegen den FV Sontheim/Brenz 3:0 (2:0)

Am Freitag 28.09.18 waren in Auernheim die E-Junioren aus Sontheim zu Gast. Nach kurzem Abtasten bekamen die SG immer mehr Oberwasser und gingen durch Dominik Mayer 1:0 in Führung. Kurz danach platzte bei Dariyan Lanzingerder Knoten und er traf zum 2:0, ein Torerfolg, welchen er sich längst verdient hatte.Das Spiel war zu diesem Zeitpunkt noch nicht entschieden und die Gäste hatten immer wieder Chancen, welche aber von Jonas Schaaf über die gesamte Spielzeit vorbildlich abgelaufen wurden. Die SG spielte in der zweiten Halbzeit super zusammen und man konnte sehen, dass sich das konstante gemeinsame Training bemerkbar macht. Unser Noah Schmid konnte seine zweite Torchance verwerten und erzielte den 3:0 Endstand!
Für die SG waren im Einsatz:
Jannis Heimrich (TW) , Dominik Mayer (1), Jonas Schaaf, Akos Barna, Noah Schmid (1), Adrian Schönherr, Dariyan Lanzinger (1), Nick Schöfer, Max Brenner,

 

Spielbericht: 2. Spieltag Qualistaffel 15 gegen den SC Hermaringen 3:4 (2:2)

 

Spielbericht: 1. Spieltag Qualistaffel 15 gegen die SG Heldenfingen/Heuchlingen 0:8 (0:4)

 

Zum Seitenanfang

F - Jugend SG Neresheim/Auernheim

Jahrgang: 2010/2011

 

Trainer:

Michael Weiss, 015128940110

Richard Huber

 

Trainingszeiten auf dem Feld:

Mittwochs, 17:30 - 19:00 in Auernheim

Freitags, 17:30 - 19:00 in Neresheim

 

Trainingszeiten in der Halle:

Donnerstags, 17:00 - 18:30 in Neresheim

 

Zum Seitenanfang

Bambini SV Neresheim

Jahrgang: 2010/2011

 

Trainer:

Thomas Brenner, 0171 3589057

Marcel Zembrod, 0174 7825707

 

Trainingszeiten auf dem Feld:

Freitags, 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr in Neresheim

 

Trainingszeiten in der Halle:

Freitags, 17:30 - 18:30 in Auernheim

 

Zum Seitenanfang
 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK